World Cruise 2024: Israel, von Geschichte umweht

Juni 2022 

 

 

Der Hafen von Haifa ist das erste Ziel, in dem die MSC Poesia während ihrer Weltreise über Nacht anlegen wird. Dieser längere Zwischenstopp eignet sich für die Entdeckung eines Landes, dessen Geschichte Tausende von Jahren zurückreicht.
 
Bei der World Cruise 2024 der MSC Poesia werden in 121 Tagen 52 Ziele angesteuert, wobei spektakuläre Übernachtungen an einigen der faszinierendsten Orte der Welt vorgesehen sind. Die erste Übernachtung wird im israelischen Haifa stattfinden, einem einzigartigen Ort, an dem wir durch die Geschichte reisen, in die wunderbare Natur eintauchen und die Lebensweise der Menschen kennenlernen werden.

 

Hauptattraktion der Hafenstadt sind die Hängenden Gärten der Bahai, die aufgrund ihrer botanischen Schönheit und ihrer spirituellen Bedeutung von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

 

Die Stadt Jerusalem kann ohne weiteres als die heiligste aller Städte bezeichnet werden. In ihr sind die symbolträchtigen Orte der wichtigsten monotheistischen Religionen auf wenigen hundert Metern vereint. In keiner anderen Stadt der Welt ist es möglich, ein so vielschichtiges und spannendes Zusammenspiel der Religionen zu erleben. Die Esplanade der Moscheen ist nach Mekka und Medina die drittheiligste Stätte des Islams. Hier hat nach muslimischem Glauben der Prophet Mohammed gebetet, bevor er in den Himmel aufstieg. Ganz in der Nähe befindet sich die Klagemauer – ein Wallfahrtsort für Juden, die nach dem Gebet kleine Zettel mit Gebeten und Wünschen in die Ritzen zwischen den Steinen stecken. Touristen ist es ebenfalls erlaubt, sich unter die Menge zu mischen – allerdings nur, wenn sie die rituelle Kopfbedeckung, die Kippah, als Zeichen des Respekts tragen. Für Christen ist die Grabeskirche ein bedeutendes Heiligtum, in dem eine Reihe von symbolischen Stätten des Christentums verehrt werden: so zum Beispiel die Stelle auf Golgatha, an der das Kreuz Christi aufgerichtet wurde, und das Grab, in dem sein Körper vor der Auferstehung aufbewahrt wurde. In unmittelbarer Nähe bietet die Altstadt von Jerusalem mit ihren zahlreichen Geschäften Gelegenheit zum Kauf von Gewürzen, Teppichen, Schmuck und wunderschönem lokalen Kunsthandwerk.

Masada ist eine alte Festung in Judäa, die im Laufe der Jahrhunderte von grosser militärischer Bedeutung war. Ihr Ruhm ist untrennbar mit dem tragischen Ende der römischen Belagerung im Jahr 73 n. Chr. verbunden: Um nicht in die Hände der Feinde zu fallen, zogen es die tausend Verteidiger der Festung  – darunter auch Frauen und Kinder – vor, sich gegenseitig zu töten. Nur zwei Frauen und fünf Kinder blieben am Leben, um Zeugnis dieses extremen Opfers abzulegen, an das man sich noch zweitausend Jahre später erinnert. Heute finden in den Ruinen Aufführungen, Ausstellungen und militärische Zeremonien statt, und man könnte meinen, die Geräusche der Schlacht und die Schreie der Helden zu hören.

 

Ein Ausflug ans Tote Meer ist ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Es liegt 400 Meter unter dem Meeresspiegel und sein hoher Salzgehalt lässt die Badegäste mühelos auf dem Wasser treiben. Der mineralienreiche Schlamm bietet die Möglichkeit, sich eine ganz natürliche Wellness- und Schönheitsbehandlung zu gönnen.

Nazareth beherbergt einige der eindrucksvollsten Stätten in der Geschichte des Christentums, und diese Stadt werden wir auf dem im Reisepreis enthaltenen Ausflug besichtigen. Die Verkündigungsbasilika ist ein beeindruckendes und überraschend modernes Bauwerk, das das in den Fels gehauene Haus beherbergt, in dem die Jungfrau Maria die Verkündigung empfing. Dann geht es weiter in Richtung des Flusses Jordan. Sein Wasser versorgt die fruchtbaren Ebenen, die mit Zitrusfrüchten und Granatapfelbäumen bepflanzt sind, einem Symbol für Fruchtbarkeit und neues Leben. Hier kann man köstliches Obst kaufen und dazu Fisch aus dem nahe gelegenen See von Tiberias geniessen, der wegen seiner Grösse von den Einwohnern auch als Galiläisches Meer bezeichnet wird. In Jardenit haben wir die einmalige Gelegenheit, wie die ersten Christen gekleidet ins Wasser zu steigen und an dem Ort einzutauchen, an dem Jesus getauft wurde. Ein unvergesslich mystisches Erlebnis.
 
Buchen Sie jetzt Ihre Kabine für die World Cruise 2024 an Bord der MSC Poesia. Entdecken Sie alle Vorteile und Sonderangebote, um sich selbst zu verwöhnen und die Reise Ihres Lebens zu erleben.